Racksysteme – Informationen zu einen globalen Standard

Laut einer IBM-Studie wird es Ende diesen Jahres 82 Millionen installierte Server geben. Fast alle diese Server sind in sogenannten Racks untergebracht bzw. montiert. Der Begriff Rack ist bezeichnet eine Haltevorrichtung, die typischerweise eine Menge kleinerer Elemente zu einer Einheit zusammenfasst. In einem typischen Serverrack sind also mehrere Hardware-Komponenten, einfach ausgedrückt, Server montiert. Die Conect GmbH aus Rethwisch rüstet ganze Server Center und Rechenzentren aus und setzt, wie die ganze IT-Welt auf Racks bzw. Racksysteme.

Racksysteme haben sich durchgesetzt

„Rechenzentren gewinnen immer mehr an strategischer Bedeutung. Bei der Planung eines Rechenzentrums darf man keine Kompromisse und Fehler machen. Diese rächen sich immer wieder – und zwar sehr schmerzhaft und teuer. Wir bei Conect setzen mit dem IT Compact Server Center auf eine Art "Raum-im-Raum-Konzept", welches uns erlaubt eine sehr hohe Energieeffizienz in Kombination mit Sicherheit und Verfügbarkeit, sowie Nachrüstbarkeit anzubieten“, stellt Karl-Heinrich Spiering, Geschäftsführer der Conect GmbH zufrieden fest.
  • Hier gibt es mehr Infos über Racksysteme von Conect
Mehr Information über die Angebote der Conect GmbH und alles rund um das Thema Rechenzentrum und Server Center finden Sie unter www.conect-rechenzentrum.de